Katharina Posted febbraio 6, 2014

Off

Schon seit mehr als zehn Jahren fahre ich regelmäßig nach Rom und wohne immer bei Catharine Delmirani. Zählen kann ich meine Aufenthalte schon nicht mehr, aber an die fünfzehn sind es inzwischen schon.

Ob in den Einzimmerapartments mit Balkonen und Blick zur Kuppel des Petersdoms, den größeren Wohnungen mit Garten oder der dem Himmel so nahe seienden Dachgeschosswohnung mit riesengroßen Panoramaterrasse, ob alleine, zu zweit, mit Familie oder in Gruppen, ob auf Städtetrip, bei längerem Romaufenthalt oder während eines Sprachkurses, Catharine, Francesca und ihr Team sorgen stets für einen Rückzugsort, an dem sich die Gäste nach den Entdeckungen des Tages ausruhen und neue Kraft für den nächsten Romtag tanken können. Dazu laden die Balkone ein oder eben die wunderschöne Dachterrasse der Dachgeschosswohnung, die Traumblicke auf den Petersdom eröffnen.

Seit Jahren fühle ich mich im B&B Delmirani zu Hause, dazu trägt die freundliche und hilfsbereite Gastgeberin ebenso entscheidend bei wie ihre gut ausgestatteten, sehr sauberen Wohnungen. Jeden Morgen sorgt Catharine für die Tasche mit frischen Brötchen vor der Wohnungstür und im Kühlschrank warten Marmelade, Butter, Joghurt, Käse und Schinken, auch Kaffee und Milch stehen bereit, so dass die Gäste den Tag gestärkt beginnen können.

Ab dem kleinen Bahnhof-Stazione San Pietro nebenan fährt der Bus 64, der viele wichtigen Sehenswürdigkeiten der ewigen Stadt anfährt, aber wer gut zu Fuß ist, kann auch viele bekannten und unbekannten Schönheiten Roms bei Spaziergängen entdecken. Wer abends gerne essen geht, findet in der Nähe gute Restaurants, wer auch mal in der Ferienwohnung kochen möchte, kann sich in kleinen Läden oder einem Supermarkt in der Nähe des kleinen Bahnhofs mit Lebensmitteln eindecken.

Für mich gibt es bei einem Romaufenthalt keine andere Adresse als Catharines B&B und dass ich immer eine Romsehnsucht in mir trage, liegt großenteils an der warmherzigen Gastfreundschaft im Hause Delmirani. Ich freue mich schon jetzt auf mein nächste Reise dorthin.